Moehring_SZ_final

„En suite“ beschreibt ein Wohnkonzept, bei dem das Bad direkt mit dem Schlafzimmer verbunden oder gar gänzlich in den Schlafbereich integriert ist (das französische „en suite“ bedeutet in etwa so viel wie „in der Suite“, also „im Zimmer“). Während das Bad en suite in größeren Wohnhäusern in den USA fast zum Standard gehört, interessieren sich private Bauherren hierzulande erst seit einiger Zeit stärker für die Kombination aus Schlaf- und Badezimmer. Doch was ist dran am Trend?

Auf houzz.de schreibe ich darüber, wie der Grundriss eines „Bad en suite“ gestaltet sein kann – und was die Vor- und Nachteile eines Bades im Schlafzimmer sind:

Und hier gehts`s direkt zum Artikel: http://www.houzz.de/ideabooks/76289410/list/bad-en-suite-vor-und-nachteile-des-grenzenlosen-badens

Viel Spaß beim Lesen!

 

Please like & share:

Neuer Artikel auf houzz.de! Baden im Schlafzimmer: Vor- und Nachteile eines „Bad en suite“

Category: Badplanung
0
1812 views

Join the discussion

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *